Running Wild: Der Zwischenstand – Album 3, 4 & 5

Die nächsten drei Running Wild Alben

Nachdem ich in einem Video zugegeben hab, Running Wild unterschätzt zu haben, habe ich mich inzwischen an die nächsten drei Alben heran gewagt. Es waren die Alben „Under Jolly Roger“, „Port Royal“ und „Death or Glory“.
Natürlich musste ich jetzt einen Zwischenstand abgeben und ich muss zugeben, die haben mich noch mehr in den Bann gezogen! Insbesondere das „Port Royal“ ist einfach sensationell und hat mit „Uaschitschun“ meinen neuen Lieblingssong von Running Wild an Bord.
So muss 80er-Metal klingen!
Jetzt bin ich gespannt was in den 90er-Jahren auf mich wartet. Die Geschichte von mir und Running Wild geht weiter…

Auf welche Running Wild Alben in den 90ern muss ich besonders achten?

Benne


Dir hat das Video nicht gefallen? Du bist anderer Meinung und würdest gerne widersprechen?

Wir nehmen es gerne mit jeder Diskussion auf. Schreib uns per Mail unter info@wild-thing.rocks.
Alternativ kannst du auch gerne das Video bei YouTube kommentieren. Solange dein Kommentar sachlich und vernünftig ist, antworten wir gerne und beziehen deine Ansichten mit ein. Niemand ist hier allwissend und Meinung können gerne auseinander gehen! 😉

Wenn du uns etwas umfassendes schicken möchtest, kannst du das ebenfalls gerne tun: Alles was du dafür wissen musst, findest du hier.
Bei Wild Thing ist jeder zum mitmachen aufgefordert. Wir veröffentlichen gerne deine Meinung, Erfahrungen und Geschichten. Traut euch!