Juli 2020: Brant Bjork

Brant Bjork Solo: Chiller-Stoner zum runterkommen

Meine monatliche Neuentdeckung im Juli 2020: Brant Bjork

Ich kannte Brant Bjork natürlich von Kyuss – hatte ihn auch ein paar Mal live gesehen. Solo habe ich ihn scheinbar unterschätzt. So habe ich jetzt sein neustes Werk zwischen bekommen und seine Mukke gänzlich für mich entdeckt. Absolut chilliger Stoner Rock zum Runterkommen.

Wie denkt ihr über Brant Bjork Solo?

Benne


Dir hat das Video nicht gefallen? Du bist anderer Meinung und würdest gerne widersprechen?

Wir nehmen es gerne mit jeder Diskussion auf. Schreib uns per Mail unter info@wild-thing.rocks.
Alternativ kannst du auch gerne das Video bei YouTube kommentieren. Solange dein Kommentar sachlich und vernünftig ist, antworten wir gerne und beziehen deine Ansichten mit ein. Niemand ist hier allwissend und Meinung können gerne auseinander gehen! 😉

Wenn du uns etwas umfassendes schicken möchtest, kannst du das ebenfalls gerne tun: Alles was du dafür wissen musst, findest du hier.
Bei Wild Thing ist jeder zum mitmachen aufgefordert. Wir veröffentlichen gerne deine Meinung, Erfahrungen und Geschichten. Traut euch!