Eine Reise in Zeit und Raum: Nebula Orionis

Unbeschreiblicher Stil – Unbeschreibliche Atmosphäre: Nebula Orionis

Manchmal entdeckt man Bands und weiß gar nicht wie man ohne sie leben konnte. Genau das passierte mir jüngst mit dem Avantgarde-Projekt Nebula Orionis. Der Stil ist kaum zu beschreiben, bedient sich jedoch stilistisch beim Black Metal, Post Rock, atmosphärischer Musik und Dungeon Synth. Man kann es kaum zusammenfassen. Aber hört einfach selbst…

Was denkt ihr?

Benne


Dir hat das Video nicht gefallen? Du bist anderer Meinung und würdest gerne widersprechen?

Wir nehmen es gerne mit jeder Diskussion auf. Schreib uns per Mail unter info@wild-thing.rocks.
Alternativ kannst du auch gerne das Video bei YouTube kommentieren. Solange dein Kommentar sachlich und vernünftig ist, antworten wir gerne und beziehen deine Ansichten mit ein. Niemand ist hier allwissend und Meinung können gerne auseinander gehen! 😉

Wenn du uns etwas umfassendes schicken möchtest, kannst du das ebenfalls gerne tun: Alles was du dafür wissen musst, findest du hier.
Bei Wild Thing ist jeder zum mitmachen aufgefordert. Wir veröffentlichen gerne deine Meinung, Erfahrungen und Geschichten. Traut euch!