Demon Head im Wild Thing Adventskalender

Zum Vierten gibt es Demon Head

Demon Head habe ich selbst von einem Kumpel empfehlen bekommen und ist eine schwedische Okkult Rock beziehungsweise Doom Rock Band. Der Stil wirkt für mich immer etwas schwierig greifbar.
Es gibt die tiefen doomigen Gitarren mit einer Menge Schwermut, die ein wenig an Graveyard mit einer Spur Garage Rock erinnern. Der Gesang wirkt jedoch etwas als Kontrast und erinnert eher an frühe Danzig. Diese Mischung sind dann Demon Head. Von den Songstrukturen gibt es hier auch keine Hits, sondern mehr ein gesamtes Gefühl, das über eine Menge Text getragen wird.

Songempfehlung: Demon Head – Winterland

Der Song „Winterland“ ist quasi nur ein Beispiel für Demon Head. Den wirklichen Überhit oder Song als Aushängeschild gibt es meiner Meinung nach nicht bei Demon Head. Was Demon Head ausmacht ist der Sound und die Kombination von Vintage Sound, doomiger Schwere sowie düsterem Elvis-Gesang. Eine Art düstere und okkulte Hippie Musik. „Winterland“ finde ich bringt noch über die Riffs eine Atmosphäre mit, die fast etwas Fantasy-artiges hat.
Ich kann mir gut vorstellen das viele andere Demon Head Hörer, ganz andere Songs wählen würden. Bei Demon Head „Winterland“ ist das wirklich mal eine komplett subjektive Songauswahl von meiner Seite.

YouTube
YouTube
Instagram